Handwerkskammer für Schwaben

Die Handwerkskammer für Schwaben hilft bei der Integration von Ein- und Zugewanderten im Handwerk. Die HWK ist ein Partner im BAVF-Netzwerk und arbeitet auch mit MigraNet zusammen. Die Handwerkskammern sowie die IHKs versuchen, durch politische Lobby-Arbeit Verbesserungen in den Ausländergesetzen zu erreichen.

HWK: Beratung und Arbeitsmarktvermittlung für Asylbewerber, Flüchtlinge und Geduldete

HWK: Projekte für Zuwanderer und Flüchtlinge

Projekt: Chance Migration im Handwerk

Leistungen

  • Beratung für Handwerksbetriebe und Handwerksorganisationen
    • Einstellung von Migranten und Migrantinnen, Eingliederungshilfen
    • Aufenthalts- und arbeitsrechtliche Fragen
    • Anwerbung von Betrieben für eine berufliche Kompetenzfeststellung und Anpassungsqualifizierung
    • Information über das BQFG (Berufsqualifizierungsfeststellungsgesetz)
  • Beratung für zugewanderte Handwerker und Handwerkerinnen
    • Standortbestimmung bezüglich Abschlüssen und Berufserfahrungen
    • Individuelle Laufbahnberatung, realistische Laufbahnplanung
    • Suche nach Anpassungsqualifizierunge, Nachqualifizierung oder Berufsausbildung
    • Die Handwerkskammer klärt ressortübergreifend Fragen zur Anerkennung von Berufsabschlüssen, Anpassungs-und Nachqualifizierung sowie zur Existenzgründung.

HWK: Chance Migration im Handwerk

Projekt Chance Migration im Handwerk (PDF)

MigraNet: Chance Migration im Handwerk

Personen

  • Dr. Brigitte Eisele
    Ansprechpartnerin für Betriebe und Menschen mit Migrationshintergrund aus EU- und Drittstaaten sowie Spätaussiedler.
    Kompetenzfeststellung; Qualifizierungsberatung; Anpassungs- und Nachqualifizierung; Interkulturelle Öffnung.
    Migrationsbeauftragte, AnQua Projekt, MigraNet, Quali-ADAPT

    brigitte.eisele@hwk-schwaben.de
    0821 3259 1362
  • Sait Demir
    Ansprechpartner für Asylbewerber, Geduldete und Flüchtlinge.
    Arbeits- und Aufenthaltsrecht; Kompetenzfeststellung; Berufsorientierung; Qualifizierungsberatung.
    BAVF, Beratung und Arbeitsmarktvermittlung für Flüchtlinge, Interkulturelle Laufbahnberatung, Quali-ADAPT

    sait.demir@hwk-schwaben.de
    0821 3259 1369
  • Martina Wirth
    Ansprechpartnerin für Betriebe.
    Beratung bei der betrieblichen Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern; Passgenaue Ausbildungs- und Arbeitsmodelle; Förderprogramme

    martina.wirth@hwk-schwaben.de
    0821 3259 1263
  • Benjamin Weißenhorn
    Ansprechpartner für Asylbewerber, Geduldete und Flüchtlinge.
    Beratung und Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz; Informationen über das duale Ausbildungssystem

    benjamin.weissenhorn@hwk-schwaben.de
    0821 3259 1262

Anschrift

Handwerkskammer für Schwaben
Siebentischstraße 52 - 58

86161 Augsburg

Website

http://www.hwk-schwaben.de/artikel/fuer-zugewanderte-asylbewerber-und-fluechtlinge-71,0,2970.html