Antwort auf: Lernsoftware für Windows

#3113
Klemens Maya
Verwalter

Ein Herr aus Hohenlinden hat sich gemeldet – er sucht ebenfalls nach einer Deutschlernsoftware für Windows.

Inzwischen habe ich eine Karteikartensoftware mal ausprobiert:
(siehe http://www.asyl-wittelsbacherland.de/informationen/sprachunterricht/ )

„Anki“ ist eine Lernkartei-Software (Open Source) für Desktop (Linux, OSX, Windows), Android und iOS. Damit kann man Vokabeln pauken: wenn man die Antwort noch nicht weiß, kommt die Frage bald wieder zur Wiederholung dran, wenn man die Antwort sicher weiß, erst später.
http://ankisrs.net/
https://ankiweb.net/about (Web-Version)
https://de.wikipedia.org/wiki/Anki (Wikipedia Infos)
Die Kartendecks können von Usern erstellt werden, und auch weitergegeben werden. Hier sind Karten für Deutsch:
https://ankiweb.net/shared/decks/deutsch
https://ankiweb.net/shared/decks/german
https://ankiweb.net/shared/decks/allemand
Das Programm funktioniert gut, die Qualität hängt von den „Kartendecks“ ab. Bewertungen von Lernenden oder auch fließend Zweisprachigen wären interessant.

Ob die vorhandenen Karteikarten für Deutsch was taugen, kann ich nicht beurteilen.
Kommerzielle Programme habe ich noch nicht ausprobiert.

Eine Alternative für manche Fälle könnten Internet-basierte Lernprogramme sein.
Da ist mir außer „Anki“ auch „Duolingo“ bekannt (der Kurs Arabisch-Deutsch ist gerade veröffentlicht worden). Außerdem gibt es hier http://www.trainer.fluechtlingshelfernetzwerk.de/ einen Online-Vokabeltrainer (mehr Infos dazu)

Mehr zu Deutsch lernen im Internet

Erfahrungsberichte und weitere Tipps bitte als Antwort hier drunter schreiben!

  • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahre, 8 Monaten von Klemens Maya.

    Als nicht registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit, Angebote und Gesuche über folgendes Kontaktformular an uns zu senden.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Worum geht es?

    Ihre Nachricht