Antwort auf: Aktuelle Politik 2019

#8160
Klemens Maya
Verwalter

Unglaublich:

https://www.fluechtlingsrat-bayern.de/beitrag/items/Fall_Adama_Gegenwehr_bei_Abschiebung.html

12.06.2019
Widerstand soll sich nicht lohnen
Justiz will durch den Fall Adama K., die sich hochschwanger gegen ihre Abschiebung wehrte, ein abschreckendes Exempel statuieren


Update:

19.06.2019
https://www.fluechtlingsrat-bayern.de/beitrag/items/abschiebungen-um-jeden-preis.html

Abschiebungen um jeden Preis
Bayerischer Flüchtlingsrat fordert, Schutz von Ungeborenen sowie Ehe und Familie vor asylpolitische Interessen zu stellen

„Das Strafmaß und der unfaire Prozess spiegeln das harte und inhumane Gesicht der Justiz, wenn es um die Durchführbarkeit von Abschiebungen geht,“ kritisiert Jana Weidhaase, Mitarbeiterin des Bayerischen Flüchtlingsrates. „Adama K. war gezwungen, sich selbst und ihre Kinder vor einer desolaten Lebenssituation auf der Straße oder in Zwangsprostitution in Italien zu verteidigen, weil der Staat sie nicht schützt.“


https://www.fluechtlingsrat-bayern.de/adama-k-abschiebungen-um-jeden-preis.html

    Als nicht registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit, Angebote und Gesuche über folgendes Kontaktformular an uns zu senden.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Worum geht es?

    Ihre Nachricht