Antwort auf: Aktuelle Politik 2019

#8216
Klemens Maya
Verwalter

https://www.sueddeutsche.de/kultur/zentrum-fuer-politische-schoenheit-ermittlungen-eingestellt-1.4401543

8. April 2019, 15:29 Uhr
Mahnmal-Aktion
Ermittlungen gegen „Zentrum für politische Schönheit“ eingestellt
Der Verdacht auf Bildung einer kriminellen Vereinigung hat sich offenbar nicht erhärtet.
Der zuständige Staatsanwalt soll mit anderen Aufgaben betraut werden.
Thüringens Justizminister Lauinger erklärte, er begrüße „ausdrücklich die übereinstimmende rechtliche Auffassung von Staatsanwaltschaft, Generalstaatsanwaltschaft und Ministerium“.


https://www.zeit.de/politik/2019-04/zentrum-fuer-politische-schoenheit-kuenstlerkollektiv-bjoern-hoecke-afd

Zentrum für Politische Schönheit:
Der Rechts-Staatsanwalt
Gegen ein Künstlerkollektiv wird ermittelt, weil es eine Aktion gegen den AfD-Politiker Björn Höcke veranstaltete. Der Ermittler steht der AfD nahe. Wie neutral ist er?
Von Christian Fuchs und Luisa Hommerich
5. April 2019


https://www.spiegel.de/politik/deutschland/zentrum-fuer-politische-schoenheit-aktion-gegen-hoecke-soll-ermittlungen-ausgeloest-haben-a-1261071.html

Zentrum für Politische Schönheit
Aktion gegen Höcke soll Ermittlungen ausgelöst haben
Künstler im Visier der Justiz: Nach SPIEGEL-Informationen geht das Verfahren gegen das Zentrum für Politische Schönheit auf dessen vermeintliche Überwachung des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke zurück. Die Akte soll sehr dünn sein.

Von Matthias Gebauer
Mittwoch, 03.04.2019

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 5 Monaten von Klemens Maya.

    Als nicht registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit, Angebote und Gesuche über folgendes Kontaktformular an uns zu senden.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Worum geht es?

    Ihre Nachricht