Antwort auf: Arbeit und Integration 2019

#7330
Klemens Maya
Verwalter

https://www.br.de/mediathek/video/legt-uns-keine-steine-in-den-weg-wie-arif-fuer-mehr-arbeits-und-ausbildungsmoeglichkeiten-fuer-fluechtlinge-kaempft-av:5ca49942fbcad8001903d13f

Legt uns keine Steine in den Weg
Wie Arif für mehr Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten für Flüchtlinge kämpft

Arif Haidary ist 2015 aus Afghanistan nach Deutschland geflohen. Heute ist er 19, deutscher Vizekaratemeister und macht eine Ausbildung als Mediengestalter bei der Firma Oberländer. Viele seiner Freunde haben nicht so viel Glück gehabt. Weil sie nur geduldet sind, dürfen sie zum Teil keine Ausbildung machen oder werden direkt nach Afghanistan abgeschoben. Arif setzt sich deshalb bei der Partei MUT für bessere Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten für Flüchtlinge ein.

    Als nicht registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit, Angebote und Gesuche über folgendes Kontaktformular an uns zu senden.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Worum geht es?

    Ihre Nachricht