Antwort auf: Hintergrund 2019

#7355
Klemens Maya
Verwalter

https://www.spiegel.de/politik/ausland/fpoe-rattengedicht-bringt-oesterreichs-kanzler-sebastian-kurz-in-bedraengnis-a-1264027.html

FPÖ hetzt gegen Ausländer
Das Schmähgedicht

Unter dem Titel „Die Stadtratte“ verunglimpft ein FPÖ-Politiker in einem Gedicht Flüchtlinge und Migranten. Das sorgt weltweit für Schlagzeilen – Österreichs Kanzler Kurz gerät zunehmend unter Druck.

Von Hasnain Kazim, Wien
Dienstag, 23.04.2019


https://www.sueddeutsche.de/politik/oesterreich-fpoe-rassismus-strache-kurz-oevp-1.4418768

23. April 2019, 16:17 Uhr
Österreich
FPÖ-Politiker tritt nach rassistischem Gedicht zurück

Ein FPÖ-Politiker tritt wegen eines fragwürdigen Gedichts in einer Parteizeitung zurück. Es hatte am Wochenende massiven Unmut ausgelöst.
Kanzler Kurz, dessen ÖVP gemeinsam mit der FPÖ regiert, nennt das Gedicht „abscheulich, menschenverachtend sowie zutiefst rassistisch“.
Auch FPÖ-Chef Strache distanziert sich von seinem „Parteifreund“: Dieser habe „im wahrsten Sinn des Wortes in den politischen Müll gegriffen“.
Doch ist es nicht der erste Skandal dieser Art in der Partei.

    Als nicht registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit, Angebote und Gesuche über folgendes Kontaktformular an uns zu senden.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Worum geht es?

    Ihre Nachricht