Antwort auf: Lokales

#3961
Klemens Maya
Verwalter

http://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Wie-eine-Familie-dem-Mietwucher-in-der-Asyl-Unterkunft-ausgesetzt-ist-id39727877.html

Augsburger Allgemeine
15. November 2016 06:26 Uhr
Neuburg
Wie eine Familie dem Mietwucher in der Asyl-Unterkunft ausgesetzt ist

Familie M. zahlt an den Freistaat 642 Euro für ein 20-Quadratmeter-Zimmer auf dem Lassigny-Gelände. Dabei teilt sie sich einen Raum – und mit anderen Bewohnern Bad und WC. Von Bastian Sünkel

    Als nicht registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit, Angebote und Gesuche über folgendes Kontaktformular an uns zu senden.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Worum geht es?

    Ihre Nachricht